Druckerservice, Kopiererservice in Berlin und Brandenburg
0
0
0
0
Start Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion Suchfunktion
17001 Posts & 2967 Themen in 18 Foren
  Login speichern
Forenübersicht » Suchergebnisse

65 Treffer - Neue Suche
Seiten (4): (1) 2 3 weiter >
Autor Beitrag
Beitrag im Thema: Papierstauanzeige Toshiba BD1550
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo,

auch wenn ich keine Unterlagen für dieses Gerät mehr habe, so bin ich doch überzeugt, daß an diesem Sensorhebel eine Feder dran gehört. Diese wird wohl unten reingefallen sein. Da hilft nur zerlegen und suchen oder eine Passende aus der Federkiste nehmen.

Mit freundlichen Grüßen


Atralon
eingetragen am 11.07.2017 - 17:05
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Xerox Workcenter 7345 bei gelb Querstreifen
Atralon ist offline Atralon  
diagonale Streifen
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
ohne die Maschine direkt zu kennen kann ich sagen, diese diagonalen Streifen kenne ich. Da fehlt Entwicklermaterial. Warum auch immer.
Ich habe eine Toshiba im Feld, da tritt der Effekt immer wieder mal auf.
eingetragen am 18.12.2015 - 15:03
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Ricoh GelJet K3100
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Bernd,

vielen Dank für Deine Antwort. Ja, auf das Gerät ist noch Garantie drauf. Habe es daher vom Kunden abgeholt und konnte dann feststellen, daß es bei mir in der Werkstatt funktioniert. Tut es bis heute. Hat wohl nur mal nen Ausflug machen wollen.

Mit freundlichen Grüßen

Frank
eingetragen am 27.05.2015 - 11:31
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Ricoh GelJet K3100
Atralon ist offline Atralon  
Ricoh GelJet K3100
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Kollegen,

das obengenannte Gerät zeigt den Fehler SC202-21 an. Nun kann ich leider nicht die Fehlerbeschreibung eines Ricoh-Lasers auf diesen GelJetdrucker übertragen.
Daher habe ich augenblicklich noch gar keine Vorstellung, was das sein könnte. Hat jemand eine Info ?

Vielen Dank im Voraus
Frank
eingetragen am 18.05.2015 - 09:33
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Papiertransport HP DJ 500 plus
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Klaus,

auch wenn Du schon ein neues Gerät verkauft hast möchte ich Dir noch widersprechen.
Die erwähnte Disk ist nicht die im Motor. Direkt auf der großen Papiertransportachse sitzt links eine Encoderscheibe mit ner Lichtschranke. Die drecken gern mal ein.

Frank
eingetragen am 30.04.2015 - 10:11
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Kyocera KM-C3225
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo,

U201 ist auf jeden Fall gut.
Aber austauschen ? Meistens ist doch nur etwas Dreck im Spalt zwischen Gehäuse und Display. Ich zerlege dann das Bedienfeld, mache alles schön sauber. Hat bisher immer funktioniert.

Atralon
eingetragen am 18.08.2014 - 09:31
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Kyocera FS-C5100 Farbe fehlt
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Ja, irgendwie klappt die Tonerverteilung in den DVs nicht richtig. Ich tu aber eher sanft waagerecht schütteln und weniger klopfen. Kommt aber aufs selbe raus.
Ich denke es gibt keine Lösung dafür und Kyo wird auch keine mehr finden.
eingetragen am 04.07.2014 - 16:53
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Toshiba 2020e Kassetten
Atralon ist offline Atralon  
Toshiba 2020c
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Kollegen,

danke für die zahlreichen Antworten.
Als Nachtrag : Die Hubmechanik hatte ich nochmal zerlegt. Eine der beiden Schlingfedern war verbogen. Habe ich ersetzt und seitdem geht's.

Atralon
eingetragen am 18.03.2014 - 17:11
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Kyocera Zuverlässigkeit
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Ach nein, das würde ich mir nicht antun.
Wir verkaufen genug neue Kyos, und genug (auch farbige) kommen gebraucht zurück. Aber mir ist kein Fall bekannt, wo ein Kunde eine gebrauchte Farbmaschine erhalten hat und damit zufrieden ist. Zwei 3225 wurden auf den Schrott gefahren.

Und in der Dokumentation meiner Kollegen sehe ich :
Da wurden von vor 40K alle DVs und die Fixierung getauscht. Bei 50K nochmal die Fixierung und bei 114K das Transferband. Insgesamt 20 Einsätze. Alles eine Maschine.
Solange noch Garantie drauf ist mag das gehen.

Bei Schwarz-weiß-Maschinen sehe ich dagegen überhaupt keine Bedenken.

Atralon
eingetragen am 23.12.2013 - 10:04
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: DesignJet 1050
Atralon ist offline Atralon  
DesignJet 1050
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Kollegen,

hat jemand Erfahrung mit dem DJ 1050 und der Tintenpatronenerkennung ? Das Gelb wird als "Fehlerhaft" mokiert, bzw. gar nicht erkannt ("Einsetzen" bleibt stehen)
Kam schon häufig vor bei diesem Gerät und aktuell liegen hier 3 volle Patronen rum und keine geht.
Habe den Eindruck, als sind die 1050er häufig etwas mäkelig was die Patronen betrifft. Die Kontakte (bis hin zum Mainboard) sind ok.

Atralon
eingetragen am 11.12.2013 - 18:52
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Ricoh Aficio AP610N
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Mue,

Das Gerät druckt im Schrank stehend keine 4 Seiten weit, es wird sich kaum selber überhitzen. Ich dachte eher an elektromagnetische Störungen, schließlich ist ein geschlossener Metallschrank ein Faradayscher Käfig.

Atralon
eingetragen am 26.11.2013 - 15:38
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Ricoh Aficio AP610N
Atralon ist offline Atralon  
Ricoh Aficio AP610N
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Kollegen,

habe wieder mal einen kuriosen Fall :
Nach dem Tausch des Wartungskits zeigt das Gerät SC326 (Laser 2 Synchronization Error) an. Das aber nur, wenn das Gerät wieder im Schrank steht, wo es immer drin war. Der Schrank ist ein Metallschrank, in dem der PC mit drin ist. Auf dem Tisch stehend kommt der Fehler nicht, und mit der alten Fixierung im Schrank stehend auch nicht.

Hatte jemand mal so was ?

Atralon
eingetragen am 26.11.2013 - 11:37
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Laserdrucker fürs Kühlhaus ?
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Ja, an einen Klimaschutzschrank habe ich auch schon gedacht. Ist halt recht teuer.
Es geht halt nicht alles, was die Kunden sich erträumen.
eingetragen am 04.11.2013 - 16:20
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Laserdrucker fürs Kühlhaus ?
Atralon ist offline Atralon  
Laserdrucker fürs Kühlhaus ?
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Kollegen,

hat einer Erfahrung mit dem Betrieb von Laserdruckern im Kühlhaus ? Kyo oder HP sagen ab 10°C, gewünscht sind aber 0°C oder weniger.
Ein Klimaschutzschrank wär zwar ne Alternative aber ich denke, da steht öfters mal die Türe offen.
Aber eigentlich dürfte das so einem FS-1370 z.B. gar nicht so viel ausmachen, wenns die Fixierung schafft, oder ?

Atralon
eingetragen am 21.10.2013 - 16:33
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Oki ML-3390 eco Zahnräder verschleißen
Atralon ist offline Atralon  
Oki ML-3390 eco Zahnräder verschleißen
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Kollegen,

kann das sein, daß Oki jetzt billigere / weichere Zahnräder im Antrieb des hinteren Traktors verwendet ?
Einer meiner Kunden nutzt zwei Oki ML-3390 und aller viertel Jahre ist es so, daß der hintere Traktor nicht mehr richtig angetrieben wird und die Zeilen zusammengeschoben werden.
Die Geräte sind 1 1/2 Jahre alt und werden (derzeit noch) auf Garantie repariert. Ändert aber an dem Grundproblem nichts.

Die Ursache ist so weit klar : die Zahnräder haben zu viel Spiel. Mit einem Knacken springen die über. Aber, der Aufbau des Traktorantriebes ist doch schon ein Vierteljahrhundert so gleichgeblieben und hat doch eigentlich nie Probleme gemacht.
Es reibt sich ja auch der Wellen- Stummel ab, auf den das Zahnrad 4PP4044-5024P1 sitzt. Und der ist Teil des Grundrahmens. Der Umschalthebel ist auch schon abgerieben : Man sieht deutlich die Spuren des Umschaltrades 4PP4025-3340P1. Obendrein ist diese mickrige Fase, mit der dies Zahnrad beim Umschalten von Einzelblatt auf hinterer Traktor nach vorne gedrückt werden soll so mies, daß sich der Umschalthebel ans Zahnrad quetscht, das Rad nicht verschoben wird und damit der Traktor sich überhaupt nicht dreht.
Das Gerät sieht so aus, als wäre es schon 10 Jahre im Einsatz.

Ist das nur ein Einzelfall ?

fragt
Atralon
eingetragen am 09.10.2013 - 10:49
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Toshiba 2020e Kassetten
Atralon ist offline Atralon  
Toshiba 2020e Kassetten
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Kollegen,

ich habe einen kuriosen Effekt an einer Toshiba 2020e. In beiden Kassetten ist Papier drin. Wenn ich die obere Kassette einschiebe wird sie angehoben und als voll erkannt. In diesem Moment wird die untere Kassette von gerade eben voll als leer angezeigt. Das Papier in der unteren Kassette ist weiterhin angehoben, beim Rausziehen hört man es runterklappen.

Genauso ist's dann andersherum : Wenn ich nun die untere Kassette wieder reinschiebe, wird diese wieder angehoben und mit einem Male ist plötzlich die obere Kassette angeblich leer. Dieses Spielchen kann ich zwei- dreimal wiederholen bis mal beide Kassetten als voll akzeptiert werden und funktionieren.

Zur Vorgeschichte : Ich musste das Zahnrad 6LE84468000 (Hub der oberen Kassette) tauschen weil es gebrochen ist. Daher kann ich nicht sagen, ob das vorher schon war denn vorher ging's gar nicht. Ist es vielleicht ein Sensor, ist vielleicht gar das Zahnrad vom Gerät zerbrochen worden ?

Hatte schon mal jemand diesen Effekt ?

Atralon
eingetragen am 09.10.2013 - 10:21
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: DesignJet T610 Fehler 01.0:10
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hat sich erledigt : Kunde hat ein Neugerät gekauft. Ist vielleicht auch besser so.
eingetragen am 19.06.2013 - 15:59
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: DesignJet T610 Fehler 01.0:10
Atralon ist offline Atralon  
DesignJet T610 Fehler 01.0:10
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Kollegen,

Nach einem Stromausfall hat dies Gerät noch vielleicht 2 Pläne gedruckt und ist danach mit dem Fehler 01.0:10 ausgestiegen.
(HCI Queue does not end after 2 seconds) Aus-Einschalten hilft nicht und auch wenn das Gerät einen halben Tag stromlos steht kommt dieser Fehler. Er zählt beim Einschalten die Prozente hoch und bei 100% kommt diese Meldung. In den Diagnostic Mode komm ich rein, aber wenn ich den Electronic Test ausführe kommt gleich am Anfang bei "Starting Horsburgh & Mips... der Fehler wieder.

Firmwareupdate habe ich bisher noch nicht hinbekommen, da das Gerät nur USB hat a) normal eingeschalten : gar nicht & b) im Diagnostic Mode : nicht richtig kommuniziert. Im ersten Fall wird das Gerät überhaupt nicht erkannt. Im zweiten Fall wird die Hardware gefunden, sauber installiert, aber im Treiber sind Felder wie Fehlerbehebung nicht aktiv.

Hat schon jemand mal bei so einem Fehler erfolgreich ein Firmwareupdate gemacht ?
Kann man aus dem konkreten Code auslesen, ob a) Formatter oder b) das Main Board defekt ist ?

Ach ja, um den einfachen Lösungsvorschlägen vorzubeugen : Fehler kommt auch bei abgezogenem USB-Kabel.

Atralon
eingetragen am 11.06.2013 - 16:46
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Entwicklereinheit Canon iR1024a
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Genau diese Problem, schwache Kopien, habe ich jetzt gelöst. Es ist tatsächlich ein Film auf der Entwicklerwalze. Habe den mit Waschbenzin runtergerieben und das Bild ist wieder top. Ist ne schöne Schweinerei mit Toner aber das sind wir doch gewöhnt...
eingetragen am 26.03.2013 - 10:01
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon SAMSUNG CLP 500: Fehlerhafte Farbausdrucke
Atralon ist offline Atralon  
99 Beiträge - AllesaufsfeuchtePapierSchieber
Hallo Oldtimer,

der Drucker steht jetzt seit zwei Jahren bei Dir rum ? Da werden die Fixierwalzen nicht besser geworden sein.
Aber zu dem Farbversatz des Cyan hab ich mal recherchiert. Es gab keine Serviceinfos von Samsung dahingehend und selbst im Servicemanual ist nichts beschrieben.
Die Farbe Cyan wird im Druckprozess als drittes auf das Transferband übertragen (Gelb - Rot - Blau - Schwarz) und wie schon vor 2 Jahren denke ich ein mechanischer Fehler wirds nicht sein.
Bei der Kalibrierung trägt das Gerät 8 Farbfelder pro Toner aufs Transferband auf und liest die mit LEDs wieder ein.
Der Abstand der Farbfelder könnte durchaus die 11mm sein und das würde bedeuten daß wenn das erste Feld (wo 6,25% Toner aufgetragen werden) nicht erkannt wird aus dieser Ecke der Versatz kommt.
Du hast die Tonerwarnung Cyan ausgeschalten ? Hast Du es mal mit einem neuen (originalen) cyan Toner getestet. Ich hatte das schon mehrere Male, daß bei mangelhaftem Toner die Farben nicht mehr deckungsgleich sind.

Atralon
eingetragen am 26.03.2013 - 09:52
nach weiteren Posts von Atralon suchen Atralon`s Profil ansehen Atralon eine Kurznachricht senden Atralon zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Seiten (4): (1) 2 3 weiter >
Signaturen anzeigen - Als Themen anzeigen

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 167 Gäste. online. Neuester Benutzer: Hardwarepoint
Mit 763 Besuchern waren am 13.02.2014 - 08:34 die meisten Besucher gleichzeitig online.


  Administrator    Moderator    Member    User

Aktive Robots: Google(8)
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
holger (58)
aktive Themen der letzten 24 Stunden - Top-User
0

Inhalte © 2003-2017 by Kopiererfachmann
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
182509 Angriffe durch das pkSecurityModule abgewehrt!
Seite in 0.13898 Sek. geparst dazu benötigte PHPKiT 89 MySQL Anfragen.