Gästebucheintrag
Artikel über Betrüger und Landgerichtsurteil
eingetragen am 22.03.2013 - 15:18
von Gast

Vielen herzlichen Dank für den Artikel mit dem Gerichtsurteil, das besagt, dass man einen Betrüger auch so nennen darf. Den hätte ich vor ein paar Jahren schonmal lesen sollen, denn da durfte ich 500 Euro an einen Anwalt überweisen, weil auf meiner Homepage ein Betrüger als solcher bezeichnet wurde und viele, sehr viele Kommentatoren in ihren Beiträgen auch das Wort "Betrüger" geschrieben haben. Angeblich ist das nicht erlaubt. Aber das Landgerichtsurteil sieht das ja erfreulicherweise anders und meint auch, dass man andere Menschen vor einem Betrüger schützen können soll. Und der gesunde Menschenverstand sieht das genauso.
Damals habe ich eine Abmahnung bekommen - vom Anwalt des Betrügers!


gedruckt am 19.09.2019 - 11:23
http://www.kopiererfachmann.de/include.php?path=guestbook/viewgb.php